Presse

Presse

Meine Themen und Erfahrungen werden auch immer wieder gerne von der medizinischen Fachpresse aufgenommen.

Nachfolgend eine Auswahl meiner Artikel, die bereits erschienen sind.

Privatleistungen seriös ausbauen: Immer mehr Patienten wollen IGeL

Inzwischen geben Patienten im Jahr über eine Milliarde Euro für IGeL aus. Hausärzte sind tendenziell eher zurückhalten, was das Angebot an Privatleistungen betrifft. Und doch gibt es einige IGel, die medizinisch sinnvoll sind und den Erfolg einer Therapie unterstützen. Wie Ärztinnen und Ärzte seriös ihren IGeL-Umsatz steigern.

Erschienen in: „Arzt & Wirtschaft – September 2018″

Praxiskommunikation: Zeitfresser reduzieren

Kennen Sie das? Irgendwie ist jeder Tag zu kurz. Die Pausen entfallen, der Feierabend rückt immer weiter nach hinten und an Wochenenden wird wieder Unerledigtes nachgearbeitet. Doch mit einer neu strukturierten Praxisorganisation können Sie wieder mehr Zeit für sich gewinnen.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten in Ihrem Praxisalltag 20 Prozent mehr Zeit, weil die Abläufe reibungslos funktionieren? Was hätten Sie davon? Mal wieder eine nennenswerte Mittagspause? Pünktlich Feierabend? Mehr Zeit für Familie und Hobby? Mehr Zeit für Privatleistungen?

Erschienen in: „Arzt und Wirtschaft“ – April 2018″

Praxiskommunikation: Ein freundliches Lächeln hilft

Fordernde Patienten können Team und Abläufe belasten. Klare Strukturen und ein souveränes Auftreten helfen – und machen den Praxisalltag für alle Beteiligten effizienter und entspannter.

Erschienen in: „Deutsches Ärzteblatt | Jg. 114 | Heft 43 | 27. Oktober 2017“

Impertinente Patienten – Stopp! In dieser Praxis gelten Benimmregeln

Ein wertschätzender Umgang mit Patienten ist in Arztpraxen selbstverständlich. Trotzdem sagen immer mehr Praxisteams: „So geht es nicht weiter. Wir haben inzwischen zu viele Patienten, die endlos diskutieren oder sogar unverschämt werden.“ Wie Sie solchen Patienten am besten Einhalt gebieten.

Erschienen in: „Arzt und Wirtschaft“ – Februar 2017