Fordernde Patienten können Team und Abläufe belasten. Klare Strukturen und ein souveränes Auftreten helfen – und machen den Praxisalltag für alle Beteiligten effizienter und entspannter.

Erschienen in: „Deutsches Ärzteblatt | Jg. 114 | Heft 43 | 27. Oktober 2017“