Nr. 2 – Telefonische Erreichbarkeit realisieren

Die Telefonische Erreichbarkeit ist in vielen Arztpraxen ein großes Problem mit gravierenden Folgen:

  • Praxisteams sind gestresst, weil Patienten sich erst einmal beschweren, dass sie so schwer durchkommen. Das kostet Zeit und Nerven.
  • Patienten rufen erst gar nicht an und kommen direkt in die Praxis – so ergibt sich ein unnötig hohes Patientenaufkommen in der Praxis.
  • Privat-Patienten buchen woanders ihren Termin.

In diesem Praxis-Tipp präsentiere ich 5 Punkte für eine maximale Erreichbarkeit.