Praxiserfolg + Zufriedenheit werden nur mit einem entspannten Team erzielt!

Hier sehen Sie ein paar Impressionen aus verschiedenen Teamworkshops.

Meistens mussten sich Chefin/Chef und Mitarbeiter*innen nach einer Umstrukturierung als Team neu finden oder es haben sich im Laufe der Zeit Grüppchen gebildet, die mehr gegeneinander als miteinander agierten.

Im Teamworkshop werden neue Ziele, die von allen zusammengetragen werden, definiert. Ein wichtiger Teil ist das Entwickeln einer gemeinsamen Praxisphilosophie und von Leitsätzen, die einen verlässlichen Rahmen für die tägliche Arbeit bilden.

Im Laufe des Workshops wird viel positive Energie freigesetzt und mit diesem neuen Teamgeist werden Lösungen und Maßnahmen für die aktuellen Herausforderungen auf den Weg gebracht. Das persönliche Commitment unterstützt, dass bei der Umsetzung alle zusammen an einem Strang ziehen.

Feedbacks am Ende eines erkenntnisreichen Tages:

  • Wir haben jetzt gute Chance für ein richtig gutes Team zu werden.
  • Es war lehrreich – insbesondere das Thema „Kommunikation“.
  • Die Spiele zum Einstieg waren bezüglich der Erkenntnisse beeindruckend.
  • Ich freue mich, dass wir das jetzt gemeinsam angehen, was schon lange fällig war.
  • Es war eine gute Mischung aus aktiv und passiv – immer locker im Ton und zielführend.

Nutzen Sie Fördermittel zur Entwicklung Ihres Teams!

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stellt bis Ende 2022 Fördermittel für Beratungsleistung in mittelständischen Unternehmen zur Verfügung.

Arztpraxen können förderungsfähige Beratungen zu zwei Themengebieten in Anspruch nehmen:

  1. Organisation – hierzu zählt die Optimierung des Qualitäts- und Terminmanagements.
  2. Personal – hierzu zählt die Optimierung der Mitarbeiterführung und der Teamkommunikation.

Die Beratungen können innerhalb von 6 Monaten in mehreren Etappen stattfinden. Die Förderhöhe beträgt 1.500,- bis 3.200,- Euro!

Alle Infos zur BAFA-Förderung: Bitte hier klicken!

Gerne zeige ich Ihnen die Bausteine der Beratung und wie sie auf Ihren konkreten Bedarf angepasst werden. Darüber hinaus unterstütze ich Sie bei der Antragstellung.

Kontakt: info@karweina.de