Ganzheitlicher Praxiserfolg

von | 1. Aug. 2021 | Kompakt & Konkret

Arztpraxen, die ganzheitlich erfolgreich sind, erreichen eine hohe Arbeitsqualität für Ärztinnen/Ärzte und Praxismitarbeiter*innen und erzielen gleichzeitig ein attraktives wirtschaftliches Ergebnis.

Wo stehen Sie?

  • Haben Sie die freie Zeit, die für Ihre Lebensqualität wichtig ist?
  • Haben Sie die Mitarbeiter, die mit Ihrer Praxis identifiziert sind und mit Ihnen gemeinsam an einem Strang ziehen?
  • Bieten Sie die Leistungen professionell an, die Sie mit voller Überzeugung vertreten und die privat abgerechnet werden?
  • Haben Sie das Klientel, das Sie medizinisch und menschlich gerne behandeln?
  • Erzielen Sie das finanzielle Ergebnis, das Sie sich wünschen?

Praxisinhaberinnen/Praxisinhaber sind Unternehmer

Voraussetzung für einen ganzheitlichen Erfolg ist ein unternehmerisches Rollenverständnis, das die wichtigsten Lebensbereiche berücksichtigt und wirksam miteinander verknüpft. Ärztinnen und Ärzte, die Ihre Praxis wie Unternehmer managen, sorgen mit einer konkreten Zielsetzung und Strategie dafür,

  • dass Sie Ihren Beruf als Berufung leben können. Das heißt, Sie versorgen Ihre Patienten mit der Medizin (Kassen- und Selbstzahlerleistungen), von der Sie wirklich überzeugt sind.
  • dass Sie mit den Mitarbeitern zusammenarbeiten, die mit Ihnen an einem Strang ziehen.
  • dass Ihre Lebensqualität hoch ist, weil Sie Zeit für ein angemessenes Privatleben haben, das Ihren Bedürfnissen und Wünschen entspricht.
  • dass Ihr finanzielles Ergebnis top ist.

 Der Weg zum Ziel

 1. Die Praxis-Analyse

Eine ausführliche Anamnese sichert den Therapieerfolg – eine solide Potenzial-Analyse sichert den Praxiserfolg!

Die IFABS „Best Practice Praxis-Analyse“* zielt darauf ab, Ihnen mit wenig Aufwand und geringen Kosten solide Daten zu liefern, was Ihr Praxismanagement wirklich leistet. Es ist eine Standortbestimmung, die Ihnen zeigt, wo Sie im Vergleich zu den Besten genau stehen und welchen Handlungsbedarf es in Bezug auf den Praxiserfolg konkret gibt.

Fordern Sie die Info zur Durchführung und Investition gerne an: info@karweina.de

* IFABS = Institut für betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Strategie-Entwicklung

 2. Das Praxisteam

Die Basis des Praxiserfolgs ist Ihr Team. Ein Team-Quality-Score (TQS = Bestandteil der Best Practice Praxis-Analyse) von über 80 Prozent bedeutet:

  • Autonome Aufgabenerledigung
  • Gegenseitige Ergänzung und Unterstützung
  • Selbststeuerung zur Lösung von Problemen
  • Eigeninitiativ entwickelte Maßnahmen zur Verbesserung des Arbeitsergebnisses

Ein hoher TQS ist das Ergebnis von

  • regelmäßigen Teambesprechungen,
  • transparenten Zielen,
  • motivierenden Einzelgesprächen,
  • einer konstruktiven Kritikkultur und
  • fairen Leistungsbewertungen.

Nur wenn das Team weiß, was Sie als Chefin/Chef konkret mit der Praxis erreichen wollen, und Sie diesbezüglich gemeinsam an einem Strang ziehen, erhöhen Sie die Motivation, die Arbeitsqualität und den finanziellen Gewinn!

3. Professionelles Zeit- und Terminmanagement

In erfolgreichen Arztpraxen werden Patienten konsequent nach medizinischer Notwendigkeit und Dringlichkeit geführt. So wird verhindert, dass Patienten nach eigenem Begehren Termine einfordern.

  • Diese Praxen haben klare, verlässliche Strukturen und realisieren kurze Wartezeiten, Pausen und einen pünktlichen Feierabend.
  • Es gibt professionelle Patienten-Infos, damit Patienten genau verstehen, wie die Praxis organisiert ist.
  • Das Team beherrscht eine wertschätzende und stringente Kommunikation, damit Patienten „aktiv“ geführt und zeitaufwändige Rechtfertigungen vermieden werden.
  • Mit einem modernen Online-Terminmanagement wird die telefonische Erreichbarkeit optimiert.

4. Selbstzahlerleistungen attraktiv steigern

Der Gesundheitsmarkt wächst kontinuierlich, denn insgesamt steigt das Gesundheits-bewusstsein bei zahlreichen Menschen. Für viele ist dabei die Kompetenz und Seriosität von Ärztinnen/Ärzten und MFA entscheidend.

Ob Ihre Angebote gerne angenommen werden und ob Patienten diese oft weiterempfehlen, entscheidet sich, wie sensibel, seriös und professionell Sie Selbstzahler-leistungen kommunizieren und präsentieren.

Die Devise muss sein: Beraten ja – verkaufen nein!

Für Arztpraxen bedeutet das, seriöse und sensible Impulse zu setzen, um damit positiv und nachhaltig zu wirken. So wird Patientenvertrauen gezielt aufgebaut und ein Empfehlungsmarketing entwickelt.

Die nächsten Live-Online-Themen und Termine:

„Mehr Freizeit + Mehr Teamqualität + Mehr Umsatz“

17.08.21 – kostenfrei – für Ärztinnen, Ärzte und Praxismanager*innen

Alle Infos + Anmeldung

„Effektive Mitarbeitergespräche“

06.08.21 – 59,- € inkl. 4 Wochen Nutzung der Video-Schulung – für Praxisteams

Alle Infos + Anmeldung

Für Beratungsleistung – umfangreiche Praxis-Analyse + Praxis-Workshops – können Sie attraktive Fördergelder in Höhe von 50 bis 80 % (neue Bundesländer) der Beratungsleistung in Anspruch nehmen.

Alle Infos

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch in einem persönlichen Gespräch! Schreiben Sie mir einfach eine kurze E-Mail und wir vereinbaren einen Termin.